Neufassung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Söhrewald

Betreff
Neufassung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Söhrewald
Vorlage
0226/2013
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Die Gemeindevertretung nimmt beiliegenden Entwurf der Neufassung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Söhrewald zur Kenntnis und verweist diesen zur weiteren Beratung an den Haupt- und Finanzausschuss.

 

Sachverhalt:

 

Das von der Gemeindevertretung Söhrewald beschlossene Haushaltskonsolidierungskonzept 2013 sieht im Bereich der Entschädigungssatzung der Gemeinde Söhrewald eine Senkung der Sitzungsgelder inkl. Fahrtkosten von derzeit 25,00 € um 40 % auf 15,00 € ab dem 01.01.2014 vor.

Die weiteren Beträge der Entschädigungssatzung sollen ebenfalls ab dem 01.01.2014 um
40 %  gesenkt werden.

 

 

bisher

ab 01.01.2014

pauschale Abgeltung des Verdienstausfalls / Sitzung

10,00 €

  6,00 €

pauschale Fahrtkostenerstattung / Sitzung

  5,00 €

  3,00 €

Aufwandsentschädigung / Sitzung

20,00 €

12,00 €

Vertretung Bürgermeister / Tag

30,00 €

18,00 €

Aufwandsentschädigung
Vorsitzender der Gemeindevertretung,
Vorsitzende der Ausschüsse, Fraktionsvorsitzende /
Monat

30,00 €

18,00 €

Beitrag Fraktionsarbeit pro Jahr je Mandatsträger

20,00 €

12,00 €