1. Änderung der Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Gemeinde Söhrewald

Betreff
1. Änderung der Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Gemeinde Söhrewald
Vorlage
0228/2013
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Die Gemeindevertretung nimmt beiliegenden Entwurf der 1. Änderungssatzung zur Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Gemeinde Söhrewald zur Kenntnis und verweist diesen zur weiteren Beratung an den Haupt- und Finanzausschuss.

 

Sachverhalt:

 

Gemäß dem durch die Gemeinde Söhrewald beschlossenen Haushaltkonsolidierungskonzeptes für das Jahr 2013 sollen die Steuersätze der Hundesteuer ab dem 01.01.2014 um 15 % angehoben werden.

Bei der Berechnung der entsprechenden Beträge ist eine Aufrundung auf volle Euro-Beträge vorgenommen worden.

Folgende Steuersätze ergeben sich daher zum 01.01.2014:

 

 

bisher

ab 01.01.2014

für den ersten Hund

  56,00 €

  65,00 €

für den zweiten Hund

  80,00 €

  92,00 €

für den dritten und jeden weiteren Hund

104,00 €

120,00 €

 

 

 

gefährliche Hunde

600,00 €

690,00 €

 

Ein Entwurf der 1. Änderungssatzung ist als Anlage beigefügt.